FAQ - Alle Informationen zum den Tests

.. und Antworten auf die häufigsten Fragen

1. Allgemeine Fragen

Personen ab 3 Jahren können sich testen lassen.
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten zum Test erscheinen.

Alternativ haben Testpersonen unter 18 Jahren die Möglichkeit, unterschriebene Einwilligung der Personenberechtigten mitzubringen. 

Das hierfür notwendige Formular finden sie hier:

Einwilligung Minderjährige

Personen, die bereits Symptome einer Corona-Infektion, wie Husten, Fieber, Beeinträchtigung des Geruchs- und Geschmackssinns, aufweisen, können bei uns nicht getestet werden. Bitte wenden Sie sich an Ihren Hausarzt. 

Die Öffnungszeiten finden Sie auf unsere Website – bitte registrieren Sie sich für ihren jeweiligen Termin taggleich hier.

Sie können an dem Tag Ihrer Registrierung zu der von Ihnen gewünschten Uhrzeit zur Testung erscheinen. Bitte beachten Sie lediglich Öffnungs- und Pausenzeiten.

Bitte halten Sie Ihr Ausweisdokument und ggf. Ihre Berechtigungsnachweise bereit.

Ja, sie können mehrere Tests bei uns buchen und auch mehrere Testverfahren (z.B. Antigen-Schnelltest und PCR-Test).
Bitte nehmen Sie für jeden Test eine gesonderte Registrierung vor.

Ein positiver Test wird sofort von uns an das für Sie zuständige Gesundheitsamt gemeldet und Ihre Kontaktdaten werden übermittelt. Negative Schnelltests werden nicht gemeldet.

Die Tests sind auf Selbstzahler-Basis. Sie erhalten allerdings auf Wunsch eine Rechnung, welche Sie zur Erstattung bei Ihrer Krankenkasse einreichen können.

Tipp: Am Besten klären Sie im Vorfeld mit Ihrer Krankenkasse, ob in Ihrem Fall die Kosten übernommen werden.

Nein! Sollten bereits Symptome einer Infektion mit dem COVID-19-Erreger vorliegen, wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt. Im Testzentrum Hürth können wir keine symptomatischen Personen testen!

Welchen Test Sie verpflichtend benötigen, erfahren Sie immer bei der zuständigen Behörde. 

Informationen zu Einreise­beschränkungen und Quarantäne­bestimmungen in Deutschland finden Sie hier:
https://www.auswaertiges-amt.de/de/quarantaene-einreise/2371468

Reisewarnungen des auswärtigen Amts finden Sie hier: 
https://www.auswaertiges-amt.de/de/ReiseUndSicherheit/reise-und-sicherheitshinweise

Bei internationalen Reisen gelten die Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes. 

Eine Übersicht der weltweiten Einreisebestimmungen finden Sie hier:
https://www.iatatravelcentre.com/world.php

Bitte beachten Sie, dass es abweichende Bestimmungen und Richtlinien bei Reiseanbietern und Airlines geben kann. Für internationale Reisen empfehlen wir immer einen PCR Test zu machen. Bitte beachten Sie hierbei die Fristen, wie lange ein PCR Test ab Zeitpunkt der Testentnahme akzeptiert wird.

2. Fragen zur Registrierung/Terminbuchung

Aktuell müssen Sie sich lediglich für Ihren Termin registrieren. Zur Registrierung geht es hier. Alternativ können Sie auch eine Kundenkarte erstellen. Mit dieser müssen sie für den Antigen-Schnelltest keine Registrierung mehr vornehmen und können ohne einfach zur Testung erscheinen.

Bitte führen Sie pro Person eine gesonderte Registrierung durch. 

Personen die gemeinsam kommen oder gemeinsam im Auto sitzen werden immer gemeinsam eingecheckt.

Nein, die Registrierung kann nur online hier auf der Webseite vorgenommen werden werden.

Ja, wir bieten spezielle Konditionen für Firmen, Behörden und Organisationen mit mehreren Mitarbeitern oder regelmäßigem Testbedarf.
Richten Sie Ihre Anfragen bitte telefonisch an unsere Hotline: +49 (0) 2233 – 619 86 86  oder per Mail an info@schnelltestzentrum-huerth.de

Aktuell nehmen wir lediglich Registrierungen für den gewünschten Testtag vor. Die Zahlung erfolgt erst bei der Testung vor Ort. Eine Stornierung ist daher nicht notwendig, sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können.

Die Zahlung erfolgt erst bei der Testung vor Ort. Eine Stornierung ist daher nicht notwendig, sollten Sie den Termin nicht wahrnehmen können.

Bezahlen können sie nur vor Ort mit folgenden Zahlungsmöglichkeiten:

  • EC-Karte
  • Kreditkarte
  • Apple-Pay
  • Google-Pay

Bei Fragen rund um ihre Rechnung wenden Sie sich bitte an unsere Buchhaltung unter: info@schnelltestzentrum-huerth.de

3. PCR-Test

Der PCR-Test wird von geschultem Fachpersonal durchgeführt. Es wird ein Rachenabstrich genommen, welcher von unserem Labor ausgewertet wird.

Sie sollten Ihren Termin zwei Tage vor Ihrem Flug vereinbaren.

48 h Beispiel*
Tag 0 – Test-Tag / Testdurchführung um 17:00 Uhr
Tag 1 – Ergebnisübermittlung (Abends ca. 18-22 Uhr)
Tag 2 – Flug / Ausreise / Einreise usw. bis maximal 17:00 Uhr

 
 

72 h Beispiel*
Tag 0 – Test-Tag / Testdurchführung um 17:00 Uhr
Tag 1 – Ergebnisübermittlung (Abends ca. 18-22 Uhr)
Tag 2 – Flug / Ausreise / Einreise usw. 
Tag 3 – Flug / Ausreise / Einreise usw. bis maximal 17:00 Uhr

 
 

*Wir gehen in den Beispielen von Einreisebestimmungen aus, bei der Ihr PCR Test nicht älter als 48 oder 72 Stunden sein darf. Die Bestimmungen sind jedoch je nach Reiseland unterschiedlich. 

64 Euro.
Eine Quittung erhalten Sie vor Ort. Auf Wunsch auch eine Rechnung. Wenden Sie sich hierzu bitte an unsere Buchhaltung unter info@schnelltestzentrum-huerth.de .

Der Laborbefund enthält folgende Informationen:

  • Name
  • Geburtsdatum
  • Personalausweis- oder Passnummer (wenn gewünscht)
  • Datum des Befunds
  • Datum und Uhrzeit der Testabnahme
  • Test Methode: RT-PCR
  • Resultat

Bitte bringen Sie ein Ausweisdokument sowie – falls gewünscht – die Nummer Ihres gewünschten Reisedokuments (Personalausweis oder Reisepass) mit. 

Den Befund Ihres PCR-Tests erhalten Sie in der Regel innerhalb von 24 – 48 Stunden

PCR-Tests werden jederzeit während unserer regulären Öffnungszeiten durchgeführt und ausgewertet, auch am Wochenende und an Feiertagen.

Das PCR-Ergebnis wird per SMS übermittelt. Sie bekommen einen zusätzlich einen Abrufcode an unserem Check-in. 

Sie erhalten in der Regel eine SMS sowie einen QR-Code. Dort finden Sie den „Download-Button“ über den Sie das Ergebnis abrufen können. Sollten Sie Schwierigkeiten mit dem Abruf oder dem Öffnen des Befunds haben, wenden Sie sich bitte schriftlich an info@schnelltestzentrum-huerth.de

Für Ausreisen und Flugreisen ist ein englischer Befund notwendig. Deshalb ist unser Befund vorausgewählt zweisprachig auf Englisch und Deutsch. Unser Labor hat eine Zulassung, die entsprechend anerkannt ist – mit einem negativen Befund können Sie problemlos international reisen.

Die von Ihnen bei der Buchung angegebene Personalausweis- oder Reisepassnummer wird auch auf dem Testergebnis abgedruckt. Bitte teilen Sie unserem Check-In Personal mit, dass diese Angaben auf dem Befund erscheinen sollen.

Eine Quittung für die PCR-Laborgebühr erhalten Sie vor Ort nach Bezahlung. Eine zusätzliche Rechnung können Sie von uns erhalten.

Bitte wenden Sie sich dazu an unsere Buchhaltung unter info@schnelltestzentrum-huerth.de

4. Antigen-Schnelltest

Für den Antigen-Schnelltest wird von geschultem Fachpersonal ein Rachen- sowie ein Nasenabstrich entnommen und vor Ort mit Hilfe von zertifizierten Schnelltests ausgewertet.

Unser Antigen-Schnelltest verfügt über eine hohe Sensitivität von 95,51 % und eine Spezifität von über 99,72 %. Er erfüllt damit die gesetzlichen Anforderungen und kann SARS-CoV-2 folglich mit einer hohen Wahrscheinlichkeit nachweisen.

Um ihr Antigen-Schnelltest Ergebnis abzurufen erhalten Sie am Check-in einen QR-Code. Diesen können sie nach ca. 30 Minuten mit Ihrem Smartphone scannen. Richten Sie dafür einfach Ihre Smartphone-Kamera auf den Code und folgen Sie dem angezeigten Link.
Ihr Ergebnis ist 24 Stunden abrufbar. Zusätzlich kann das Ergebnis in die Corona-Warn App des RKI integriert werden, wenn Sie diese Option bei der Terminbuchung ausgewählt haben.

5. Anreise zum Schnelltest-Zentrum in Hürth

Besucherparkplatz euronova CAMPUS
Hans-Böckler-Str. 174
50354 Hürth

6. Kontakt

Sie haben weitere Fragen? Kontaktieren sie uns gerne!

Sie haben Fragen rund um ihre Rechnung? Bitte wenden Sie sich an unsere Buchhaltung unter: info@schnelltestzentrum-huerth.de